Neue Plattform

Das Verbot von Präsenzunterricht während der Corona-Zeit hat komplett die Art der Bildungsvermittlung geändert. Es mussten schnell digitale Lösungen für das Lernen gefunden werden. Die Teilnehmer meiner Tschechisch-Kurse waren da etwas im Vorteil. Sie waren bereits gewohnt, dass ich Ihnen die Materialien und zusätzliche Aufgaben von den Kursen online auf eine extra Webseite zur Verfügung stelle.

Für mich als Dozentin bedeutete das unzählige Online-Fortbildungen zu besuchen, um neue Möglichkeiten und Instrumente zur Wissensvermittlung anwenden zu können. Glücklicherweise macht es mir Spaß, neue Technologien kennenzulernen und sie dann im Unterricht zu nutzen. Und da ich immer mehr Nachfragen von Teilnehmern habe, die überhaupt nicht aus der Region der Oberlausitz sind, habe ich die neue Plattform TSCHECHISCH-ONLINE gegründet. Die ist für alle, die sich für individuelle Sprachbetreuung oder Lektionen per Zoom interessieren.

Da sich manche schwer vorstellen können, wie überhaupt Online-Lernen abläuft, sind auf der Webseite Erfahrungen und Referenzen von bestehenden Teilnehmer zu finden. Außerdem ist die Probe-Stunde kostenlos. Schauen Sie selbst rein! www.tschechisch-online.de