100 Jahre Jubiläum

100 let

Am 28.10.2018 feiert man das 100. Gründunsjubiläum der selbständigen Tschechoslowakei. Die Tschechoslowakische Republik wurde nach dem Ersten Weltkrieg nach dem Zusammenbruch der Österreich-Ungarischen Monarchie gegründet und existierte (mit der Unterbrechung im Zweiten Weltkrieg) vom 28.10.1918 bis 31.12.1992, danach teilte sich der Staat in zwei eigenständige Staaten – die Tschechische und die Slowakische Republik. Beide Länder feiern dieses Jubiläum gemeinsam.

Weiterlesen

Der heilige Wenzel – 28. 9.

svaty_vaclavf

Heute ist der Tag der tschechischen Staatlichkeit. Warum gerade am 28. September? Am 28. September 935 wurde der böhmische Fürst Wenzel von seinem jüngeren Bruder Boleslav ermordet. Die Umstände des Todes und die wenig noch erhaltenen historischen Dokumente zu dieser Zeit halfen zur Entstehung eines Wenzel-Kultes, der in der tschechischen Geschichte eine ausgesprochen wichtige Rolle spielte. Aber wer war Wenzel überhaupt? Weiterlesen

Sprache lernen unterwegs

rubens_mydlarna.indd

Unser erster Ausflug im Herbst liegt hinter uns. Knapp 30 Teilnehmer der Tschechischkurse, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, fuhren diesmal etwas weiter von unserer Grenze entfernt in die Seifenmanufaktur in Růžová bei Děčín. Der Weg hat sich aber gelohnt!

Weiterlesen

Schon angemeldet?

anmeldung1

Die Sommerferien neigen sich dem Ende. Bevor das neue Semester anfängt, sichern Sie sich einen Platz in den Tschechisch Sprachkursen. Denn die Plätze sind begrenzt, in einem Kurs sind maximal 8 Teilnehmer. Nur so kann man efektiv eine Fremdprache erlernen! Suchen Sie sich den passenden Kurs aus, hier geht es zur Übersicht und Anmeldung.

Weiterlesen

Lehrer Fortbildungstage

20180702_170646

In den Sommerferien nutze ich die Zeit nicht nur zum Entspannen, sondern auch für die Weiterbildung. Regelmäßig besuche ich die grenzüberschreitenden Fortbildungstage in Niederösterreich, die bereits zum 10. Mal von der Sprachkompetenz Niederösterreich veranstaltet wurden.

Dieses Jahr trafen sich die Fremdsprachenlehrer aus Österreich, Tschechien und der Slowakei vom 2. – 3. Juli in der niederösterreichischen Stadt Horn. Das Thema war Informations- und Kommunikationstechnologien im Sprachunterricht. Weiterlesen

Unsere Wege nach Tschechien

vylety frühjahrsemester 2018

Das nächste Semester ist zu Ende! In diesem Halbjahr haben wir im Rahmen der Sprachkurse wieder interessante Ausflüge in das Nachbarland unternommen. Unsere Ziele waren die Schokomanufaktur in Krásná Lípa, wo wir unter anderem unsere eigene Schokolade hergestellt haben. Weiterlesen

Tschechisch für die Reise

tsch_fur_die_reise

Planen Sie einen Urlaub in Tschechien? Melden Sie sich zu einem Sprachkurs „Tschechisch für die Reise“ an. Dieser Kurs befasst sich mit den notwendigsten Redewendungen rund um das Thema Urlaub. Zu diesem Sprachkurs gehört traditionell ein Ausflug nach Tschechien. Diesmal besichtigen wir die Schokomanufaktur in Krásná Lípa. Der Kurs ist vor allem für Anfänger geeignet. Die Termine und weitere Informationen finden Sie hier.

3-jähriges Jubiläum

Bez názvu-1

Vor genau 3 Jahren hat sich die Initiative Tschechisch-Oberlausitz gegründet. Der Anlaß war, die Nachbarsprache Tschechisch in der unmittelbaren Umgebung der Grenze zu vermitteln und die tschechische Kultur, Bräuche und Sehenswürdigkeiten näher zu bringen. Weiterlesen

Wandern auf tschechisch

SZ - FOTO

Neugersdorf/Rumburk. Jana Brenner ist umgezogen. Die 36-Jährige aus Rumburk in Tschechien gibt in Neugersdorf Tschechisch-Kurse – in der Fröbelstraße 10, genau gegenüber dem Ärztehaus. Zuvor hatte sie Räume im Hofeweg 47 in Ebersbach nutzen können. Aber dort konnte sie ihre Materialien nicht lassen, musste alles immer wieder hin- und hertragen, darunter Lehrbücher, Spiele und Computertechnik. In dem schmucken Gebäude in der Fröbelstraße, das unter Denkmalschutz steht, hat sie schöne Räume gefunden. Weiterlesen

Neue Räumlichkeiten

P1120751

Seit Februar 2018 sind wir umgezogen! Knapp ein Jahr lang hat es gedauert, bis die richtigen Räumlichkeiten gefunden wurden. Ein wunderschönes, altes Umgebindehaus in der zentralen Lage in Neugersdorf, war die endgültige Entscheidung. Ein paar Wochen hat es gedauert, bis die entsprechende Einrichtung  fertig war. Sorgfältig wurde dies mit einer Innenarchitektin konsultiert. Das Ziel war dabei, dass die Teilnehmer sich während des Lernens wohl fühlen.
Ist es gelungen? Überzeugen Sie sich selbst. Weiterlesen