Sprachkurse nur noch online

Aufgrund der Corona-Notfallverordnung sind ab 22. 11. 2021 alle Sprachkurse und Privatstunden in Neugersdorf, sowie die Firmenkurse in der Oberlausitz eingestellt. Die Sprachkurse liefen bisher in hybrider Form – die Teilnehmer haben den Lernstoff aus den Kursen vor Ort auch zusätzlich digital zur Verfügung. Beendet werden die Kurse nun ausschließlich digital.

Neue Plattform

Das Verbot von Präsenzunterricht während der Corona-Zeit hat komplett die Art der Bildungsvermittlung geändert. Es mussten schnell digitale Lösungen für das Lernen gefunden werden. Die Teilnehmer meiner Tschechisch-Kurse waren da etwas im Vorteil. Sie waren bereits gewohnt, dass ich Ihnen die Materialien und zusätzliche Aufgaben von den Kursen online auf eine extra Webseite zur Verfügung stelle.

Weiterlesen

1 Monat gratis lernen

Die Referenzen von den zufriedenen Kursteilnehmern sind die beste Werbung. Und weil ich es sehr schätze, möchte ich allen meinen Studenten ein „DANKE“ sagen. Somit gilt ab sofort ein Frühlingsangebot: Empfehlen Sie den Tschechischkurs weiter und lernen dann ein Monat gratis.

Weiterlesen

Tschechisch ab Januar 2021

Gehört zu Ihren Neujahrsvorsätzen eine Fremdsprache zu lernen? Oder ist das Sprachenlernen einfach Ihr Hobby und Sie wollen Ihre Sprachkenntnisse verbessern? Zur Zeit läuft die Anmeldung für Tschechisch Lektionen ab Januar 2021. Suchen Sie sich das passende für sich heraus oder lassen Sie sich die Sprachlektionen zu Weihnachten schenken. Gutscheine können für alle Angebote und über eine beliebige Summe ausgestellt werden.

Weiterlesen

Online lernen – wie geht das?

Als im Frühjahr die Grenze zwischen Tschechien und Deutschland zu war und die Sprachkurse in Neugersdorf nicht stattfinden konnten, musste ich mir Gedanken machen wie ich weiter arbeiten kann.

Die freien Tage und Ferien in diesem Jahr habe ich genutzt, um verschiedene Weiterbildungen, die sich dem Thema „Online Unterricht“ gewidmet haben, (auch online) zu besuchen, um sich beruflich auch auf diesem Gebiet weiterzuentwickeln.

Weiterlesen

2. 11. – Dušičky

An Allerseelen, am 2. November, gedenkt man in Tschechien der Verstorbenen. An diesem Tag besucht man die Friedhöfe, um Blumen ans Grab zu legen und Kerzen anzuzünden. Offiziell bezeichnet man den Tag als Památka zesnulých – wörtlich Gedenken der Verstorbenen. In der Bevölkerung wird Allerseelen jedoch allgemein als dušičky bezeichnet.An diesem Tag gehen die meisten Tschechen auf den Friedhof, um an die Verstorbenen zu erinnern.

Sprachkurse unterwegs

Letzte Woche haben die Studenten der Tschechisch Kurse eine wunderschöne Bar unter dem freien Himmel in Krásná Lípa besucht. Ohne Kellner, mit Selbstbedienung, mit gekühltem Bier, Bratwürsten, Kaffee…. und mit einem herrlichen Blick in die Natur… Für die, die es verpasst haben – diese Bar hat rund um die Uhr geöffnet! Empfehlenswert.

Weiterlesen

Picknick an der Grenze

Unter dem Motto „Samstage für Nachbarschaft / Soboty pro sousedství“ finden wieder nach 14 Tagen Begegnungen entlang der CZ-PL-D Grenzen statt. Die Familien, Nachbarn und Freunde auf beiden Seiten der Grenze fordern eine möglichst baldige Öffnung der Grenze.

Weiterlesen

Osterbackaufgaben

Trotz geschlossenem Unterrichtsraum lernen die Studenten weiter. Über eine digitale Tafel sind wir im Internet vernetzt. Jede Woche bekommen die Teilnehmer (freiwillige) Hausaufgaben. Zu Ostern war es eine interaktive Aufgabe und zwar, nach einem tschechischen Rezept, das traditionelle Osterbrot zu backen.

Weiterlesen